viking ocean cruises

Der Norweger Torstein Hagen gründete Viking River Cruises 1997 und fokussierte zunächst nur auf Flussreisen. Die Flotte von Viking Ocean Cruises, dem Hochsee-Segment, umfasst mittlerweile vier neue moderne Schiffe, alle zwischen 2015 und 2017 in den Dienst gestellt: Viking Star, Viking Sea, Viking Sky und Viking Sun. Die Viking Spirit wird ab 2018 auf den Weltmeeren unterwegs sein. Diese kleineren Schiffe sind für 930 Passagiere ausgelegt und bestechen durch elegantes skandinavisches Design. Es gibt keinerlei Innen- oder Außenkabinen, sondern nur Balkonkabinen und Suiten mit bis zu 134qm Wohnfläche. In jedem Hafen ist ein Landausflug bereits inklusive. Der Spa-Bereich erhält neben der Verpflegung an Bord sehr gute Bewertungen. Die Viking Star wurde als 2015 als Best New Ocean Ship von Cruise Critic ausgezeichnet und erhielt im Berlitz Guide 2016 die beste Bewertung in der Kategorie 750-2000 Passagiere. Die Gäste an Bord kommen hauptsächlich aus englischsprachigen Ländern.