aida Cruises

Die Flotte von AIDA Cruises umfasst aktuell 13 Schiffe und gilt als Wegbereiter des Kreuzfahrtbooms in Deutschland. Mittlerweile sind die Schiffe mit dem Kussmund auf 6 Kontinenten in rund 70 Ländern zu Hause - von Kurzreisen zum Kennenlernen bis zum Abenteuer Weltreise.

AIDA bietet für alle Alterklassen ein attraktives Programm. Sportlich und leger geht es an Bord der Kussmund-Flotte zu mit einem großen Wellness- und SPA-Angebot. Die exzellente, hochwertige Küche, AIDA Spa & Sports (inklusive Angebote in Pilates, Yoga, Indoor-Cycling, Powerplate, Kardio- oder Krafttraining, Volleyball, Golfsimulator) und das professionelle Entertainment-Programm bieten pure Erholung. Familien sind häufig an Bord anzutreffen und Kinder (2–15 Jahre) reisen in der S- und A-Saison kostenfrei in der Kabine der Eltern (3. und 4. Bett) und erleben schon ab 3 Jahren ihr ganz persönliches Abenteuer im AIDA Kids Club. Teens können sich auf spezielle Landausflüge freuen! AIDA Cruises hat den Deutschen Kreuzfahrtpreis mehrfach in der Kategorie "Bestes Familienprodukt" gewonnen.

Erstmals hat mit der AIDAprima ein Schiff von AIDA Cruises für Suitengäste reservierte Bereiche. Dazu gehört eine eigene Lounge mit Getränken, Snacks und Concierge-Service. Wie die Gäste in den sogenannten Panoramakabinen auf Deck 16 dürfen die Suitengäste auch das Patiodeck inklusive Bar nutzen. Höhepunkt dort sind zwei Infinity-Pools mit direktem Blick in die Fahrtrichtung. 

AIDA hat alles für Ihren unbeschwerten Urlaubstag vorbereitet – ohne Extra-Kosten:

  • Vollpension mit Tischgetränken
  • Attraktive Sport- und Wellnessangebote
  • Entertainment der Spitzenklasse
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Deutsch als Bordsprache
  • Trinkgelder
  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord

In 2018 wurde die AIDAnova für 2600 Passagiere in den Dienst gestellt. Das erste Umweltschiff fährt mit flüssigem Erdgas (LNG). Das Schiff bietet u.a. vielfältige Kulinarik und Dschungel-Feeling in der Erlebniswelt Four Elements. Der Baustart für die neue AIDAcosma ist bereits erfolgt!

» Video: Die AIDAprima entdecken