charity

Ich lade Sie ein,  eine der genannten Organisationen oder Förderprojekte zu unterstützen und zu erfahren, wie unendlich viel ein Wenig sein kann.

Jambo! Ali Baba und Freunde bauen seit 2009 in Msumarini, Kenia (Nähe Mombasa), eine Schule. Mit diesem Projekt möchte der Kenianer Ali, der selbst aus dieser Region stammt, und seine deutsche Frau Conny einer jungen Generation Kenias eine bessere Zukunft ermöglichen. Er selbst hat den langen und harten Weg geschafft und ist seit vielen Jahren mit seiner eigenen kleinen Firma in Deutschland erfolgreich unterwegs. Nun kann Ali etwas zurückgeben und das tut er für seine Landsleute mit Herz und Seele. Kindern der Region Msumarini soll eine faire Zukunft durch Bildung geschenkt werden! Gegen eine kleine Gebühr werden der Schulbesuch, alle Aktivitäten, die Schuluniformen sowie alle notwendigen Unterlagen und Materialien für die Kinder und deren Familien angeboten.

Aktuell werden 400 SchülerInnen betreut , jedoch ist die Warteliste sehr lang und wird jedes Jahr ein Stückchen länger. Um den Schulbetrieb langfristig gewährleisten zu können, fehlen noch 4 weitere Klassenräume und der Ausbau/die Einrichtung der Küche und des Speisesaals. Der Bau eines kleinen Sanitätsraumes mit eigener Krankenschwester, der Kauf eines Schulbusses mit dem auch gehbeeinträchtigte Kinder zur Schule gefahren werden könnten, sowie die Vermittlung von berufspraktischen Fähigkeiten im Anschluss an die schulische Ausbildung stehen auf der Wunschliste.

Ali hat sich nie von seiner Vision abbringen lassen: "Helfen kann jeder und sobald ich auf sicheren Beinen stehe, werde ich den Menschen in meiner Region helfen". Seine traumatischen Erlebnisse einer typischen Kindheit in Kenia, früher Tod der Mutter und des ältesten Bruders, Unfälle, Arbeitslosigkeit, der Überlebenskampf als Vollwaise und der plötzlichen zusätzlichen Verantwortung für eine riesige afrikanische Familie, haben seinen Überlebenswillen und Kampfgeist nur noch verstärkt. Sein ganz persönliches Hilfsprojekt wurde geboren! Helfen Sie mit Ihrer Spende und besuchen Sie das Projekt doch einfach mal vor Ort. Glückliche Momente im Leben der Kinder und der Familien und ein Schulabschluss der Schulkinder sind dann auch Ihr Verdienst. 

"When you realize the value of all life, you dwell less on what is past and concentrate on the preservation of the future." – Gorillas in the Mist

Bauen Sie mit uns Brücken. Zu Ländern, Menschen und Kulturen, die uns als Touristen eine Fülle unvergesslicher Eindrücke schenken und selbst unserer Hilfe bedürfen. Ihnen davon zurückzugeben, was wir als Geschenk empfangen haben, ist der Wesenskern der Chamäleon Stiftung. Die gemeinsamen Wurzeln der Chamäleon Stiftung und der Chamäleon Reisen GmbH ermöglicht es, die Förderprojekte, die Sie unterstützen wollen, persönlich zu besuchen.